Heiliger Geist in Theorie & Praxis (3 Vorträge auf 2 DVDs)

Martin Pröbstle
12.00
Inkl. MwSt. (20%), zzgl. Versand
201406660002
1-5 Tage
+

Eigenschaften

Hersteller:
Ausgabe:
2014
Format:
DVD
Spielzeit:
3:08 Stunden
Sprache:
Art.-Nr.:
201406660002

Beschreibung

Christen ist die allgemeine Vorstellung von Gott in der Regel geläufig: Gott als Vater oder als Menschensohn Jesus Christus. Beim Heiligen Geist sieht es oft anders aus. Seine Aufgaben und Persönlichkeit stehen nur wenigen klar vor Augen und für manchen Gläubigen sind diese eher rätselhaft und unscharf als eindeutig und klar definiert.

Zwar wird der Heilige Geist im Gottesdienst oft thematisiert, aber viel mehr als der Glaube, dass es ihn gibt, kommt häufig nicht dabei heraus. Seine Existenz ist jedoch von Beginn an vorausgesetzt. Ohne den Geist wäre Gott nicht nur unvollständig, auch sein Heilsplan bliebe lückenhaft. Schließlich ist der Heilige Geist die markante Segensgabe des neuen Zeitalters, das Jesus Christus eingeläutet hat. Deshalb ist der Heilige Geist auch für uns als Endzeitgemeinde von größter Bedeutung.

Martin Pröbstle erklärt auf spannende und einfache Weise, was die Bibel über den Heiligen Geist aussagt, welche Aufgaben er hat und wie wir Menschen von ihm erfüllt werden. Wo findet sich der Heilige Geist im Alten und Neuen Testament? Was ist die Taufe mit dem Heiligen Geist? Was ist die Fülle des Geistes? Diese und weitere essentielle Fragen werden theologisch fundiert erklärt. Die Bibel dient hierfür als Informationsquelle erster Güte und verschafft einen tiefen Einblick in das Wesen, den Aufgabenbereich und die Persönlichkeit des Heiligen Geistes. Schließlich wird das Zeitalter des Geistes dazu führen, dass Jesu letzte Bitte und seine tiefste Sehnsucht erfüllt werden wird: Wir werden für immer bei ihm sein.

Die Vorträge wurden beim BW-Kongress Special 2014 aufgezeichnet.
3 Vorträge auf 2 DVDs. Gesamtspielzeit 3:08

1. Wer ist der Heilige Geist?

2. Erfüllt sein mit dem Heiligen Geist

3. Jesu letzte Bitte

Dr. Martin Pröbstle studierte am Seminar Schloss Bogenhofen, Österreich, und am Helderberg College, Südafrika (1987 – 1990). Er graduierte mit einem B.A. Honors in »Semitische Sprachen und Kulturen« und einem M.A. in »Altorientalische Studien« an der Stellenbosch Universität, Südafrika (1990-1994). An der Andrews Universität promovierte er 2006 im Fachbereich Altes Testament. Martin arbeitete u.a. als Pastor in Vorarlberg, Österreich und ist seit 2004 als Dozent für Altes Testament am Seminar Schloss Bogenhofen tätig. Er ist verheiratet mit Marianne und sie haben zwei Söhne. Er liebt es, die Bibel mit anderen »neu« zu entdecken und ist für seine klaren und erfrischenden Predigten und Vorträge international bekannt.

Bewertungen

Medien