Drei Botschaften der Apokalypse (Set 2 DVDs)

Gerhard Pfandl
22.00
Inkl. MwSt. (20%), zzgl. Versand
20130417002
Nicht verfügbar

Wir werden Ihre E-Mail-Adresse zu einer speziellen Liste für dieses Produkt hinzufügen. Sobald das Produkt wieder liferbar ist, senden wir eine automatisidere E-Mail und danach wird Ihre E-Mail-Adresse wieder von der Liste entfernt werdent.

Die Daten werden für einige unserer Mitarbeiter einsehbar sein. Sollten Sie die Entfernung wünschen, wenden Sie sich bitte an unsere E-Mail-Adresse im Impressum.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre persönlichen Daten nicht ordnungsgemäß verwendet wurden, haben Sie das Recht, dagegen Beschwerde einzulegen. Die Datenschuztverordnung der EU verplichtet uns, Sie darauf hinzuweisen (siehe unsere Datenschutzbestimmungen). Natürlich haben wir nicht vor, Ihre Daten missbräuchlich zu verwenden.

zur Wunschliste hinzufugen

Eigenschaften

Hersteller:
Ausgabe:
2013
Format:
DVD
Sprache:
Art.-Nr.:
20130417002

Beschreibung

Einblicke in religiöse & politische Endzeitereignisse.

Dr. Gerhard Pfandl ist stellvertretender Direktor des BRI - Biblical Research Institute (Biblisches Forschungsinstitut) der Generalkonferenz der Siebenten-Tags-Adventisten in Silver Spring / Washington D.C. Ursprünglich stammt er aus Österreich, ist verheiratet und hat 2 erwachsene Kinder. Gerhard Pfandl besitzt einen M.A. sowie einen Ph.D. (Altes Testament) der Andrews Universität. Er arbeitete lange Jahre als ordinierter Gemeindeprediger in Österreich und in der Südkalifornischen Vereinigung. 1977 bis 1989 diente er als Theologielehrer am Seminar Schloss Bogenhofen in Österreich. Vor seinem Wechsel im Jahr 1999 zum BRI, arbeitete er sieben Jahre lang als Feldsekretär der Südpazifischen Division in Sydney (Australien). Sein Fachgebiet erstreckt sich vor allem auf das Alte Testament, die prophetischen Bücher Daniel und Offenbarung, Archäologie und den Geist der Weissagung. Pfandl hat mehr als 120 Artikel in Zeitschriften veröffentlicht. Darüber hinaus ist er Autor mehrerer Studienhefte zur Bibel und theologischer Bücher.
Diese Vortragsserie zeigt deutlich auf, wo wir uns heute in der Weltgeschichte befinden. Wie weit sind wir von der Realität des »Malzeichen des Tieres« entfernt und inwiefern hat der ökumenische Geist bereits Kirchen und Politik ergriffen? Ist uns die Brisanz der dreifachen Engelsbotschaft und ihre Bedeutung bewusst? Wird die Kraft und Einfachheit des Evangeliums gänzlich unter der Religiosität und Tradition zugrunde gehen? Gerhard Pfandl bringt es auf den Punkt! Mit reich bebilderten Präsentationen nimmt er seine Zuschauer mit auf eine Reise, die Einblicke in die Abfolge der Endzeitereignisse gibt und den immensen geistlichen Kampf aufzeigt, der hinter den Kulissen der großen Kirchen, Politik und auch in Gottes Endzeitgemeinde stattfindet.
DVD 1
1. Die Relevanz der drei Engelsbotschaften
2. Einheit – aber um welchen Preis? Ökumene auf dem Prüfstand
DVD 2
3. Der Sonntag und das Malzeichen des Tieres
4. Rechtfertigung aus Glauben


4 Vorträge auf 2 DVDs